- 116 — 'Ä' D.uckjoh, 5 1491 Kibliu, L^ers Vet. st, i>!c>vi 'l'sst. sX'nl^cckl,). Druckvrt und Herausgeber ? Titelblatt und letztes Blatt fehlen, sonst ein prachtvolles Exemplar. H. von Nr. 3107-3111?) 6 1491 Lti LenccventnrAS! l^i 
lier 8 en tvn ti u,rn n>. Her- — l500 ausgegeben durch Dr. Joh. Beckenhaub von Mainz. Gedruckt bei Ant. Kvberger in Nürnberg. 4 Bünde. H. Nr. * 3540-43). 7 1494 ixiel»Icl,i?sri>t,ti: 
Oornueuniiro 8sn Oe m inen tidrici. lin^n c>,o 1> enn> 
eoininent. 8en sxn«8. ipsius ^loolsi in Ou^i nivnii soeuncli >zruc>ei»inin. Veuelii« ,rnncl ?>iii. 
cls ?inei8 ^lcrirtu-rn. l^egn. iolie. Venet. cluee >VnZ. Karbticlien. (H. Nr- * 12701). 8 1496 öeuti /Vntonini cls ^lorenti^ Oicl. ?r^scl. ^rvlrivp. ?lorsntinil Lnin>N!.i,. I^sr >nc«,̂. -lolr. Lirunin^or in ei vitale /Vr-jentinu. VI. 4 ?grt,es in 3 Bünden. Dem dritten Band ist beigebuuden ein l^s»srtc>rinin totins snnrine cl. ^ntenini. l und II in einem Band. I^rs III cle elsieiis. oinni ccrts crtc>ns nsu vivendi, eeelesiv SÄeris. esn8nri8: 1z 
i 8 erei8 littvris iinnrs88Äz loviscl, et 
eerrsetci, — im zweiten Band. I^lr8 IV clv viltuts. ^rcrtiir 
vte. — im dritten Band. >Vr»sn- tini^ Joh. Grüninger. (H. Nr. * 1249). 9 1497 ^necicun l^rxctrs UnnMr» Orcl. nrin. clo 
c»>Z8sr- ' v-rnti-r ?slliurtn8 ^oins8vnr in eonvsntn ?e- 8tisn8>! Lermones cls clcnniniei8 st Lcuieti8 »srntilö8. 
..LiZÄ 8g,1nti8" intitnlccti. H^eng-n, I4snr. L!iÄN. iinnsn8i8 st sumnt. ^e-c. i'vinkrn. Joh. Rymann von Öhingen wird in der Oi'c,,tn> Ils- pieliii genannt: ..OncU'ciotsrnm Vonetornin ovitsx st 
in<>sniu«»8 st oxkreiti.rtu8 in >Vn>-u8tir Vincis- üeornin." 2 Bünde. Dem ersten Bande fehlten außer dem Titelblatt auch einige Blatter am Ende. (H- 9054). 10 1499 Lc>.rtnylc>inskn8 Krixisn8i8 l 1)sei stcrl! n in OrvMr. 1500 eoinnil^tic) 
>11c>8tri>,tir Inen1zr^tieni1zn8 Oeetori8 Hie- 1501 ronvnn ̂<» Luilz^ti-un. nunsr nvt^ti
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.