Doktordiplom der Universi- tät Freiburg/Br., 31. Okto- ber 1825, für Hannibal Schlegel (alte Abschrift) 
Ii / fffi&tff ff* /V yrttltf—toypt *—» 4* yuatn 'r»r 
ani'-ur *J*Ä /f£*).A'»,tt 
'ff jpuSm \)«v. tVW. I i/. '/tu* Omni 6M/iA/tefb-'f'* ' fty-ft/ rit*A(*c* 'fi**-' *^'^'frrL/'*i^f^i^f^/t^cy/'^jUf'tfi/^*f'/^fi^ *(/''. t/fti ma^*^*vf3ryy*&/'t*d*^vfl' 
atttjaö dcjrrttn-w/' • G« ?7'x 
. A srf: <&/ , . ' I ' qJ IVrrfu/n mttrfc aM/tts *M *Of* cWr. <., ac ttemmin 'e it /uX.tA j*Ctti*~e/fit<4,t',uc/ A/t//< /,/, / X A J >' ... c/ • \/i*r„, ritt "< * f* J*t t'< »* •J'Jy.rAtfni. Ju f*t rfl ltn,A< /A'C (**e XXX'. Uc/o&jjU't 
r<+/t4>>f &§S&fijn0i 
Kjv0^r(Un^^^
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.