Das Liechtensteiner Indu- striegebiet im Mühleholz zu Beginn des 20. Jahrhun- derts. Im Vordergrund rechts die Weberei Rosen- thal, links Arbeiterwoh- nungen. Der Textilfabrikant Caspar Jenny(1819-1894)aus Ziegelbrücke erwarb 1868 die Weberei in Triesen, nachdem diese unter ihren früheren Besitzern Bank- rott gemacht hatte. 
Johann Jakob Spoerry (1855-1918) übernahm 1885 die Leitung der Spin- nerei im Ebenholz und liess sich als einziger aus- ländischer Textilfabrikant in Liechtenstein nieder. Die Weberei Jenny in Trie- sen um 1910. Im Vorder- grund links die Fabrikan- tenvilla, in der der Be- triebsleiter wohnte. 62
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.