Carl von In der Maur kam 1884 im Alter von 32 Jah- ren als Landesverweser nach Vaduz. 1892 wurde er zum fürstlichen Kabi- nettsrat in Wien befördert. Nach dem unerwarteten Tod seines Nachfolgers Friedrich Stellwag von Ca- rion kehrte er 1896 «einst- weilig» als Landesverwe- ser nach Vaduz zurück. Die provisorische Ausübung der Tätigkeit als Landes- verweser dauerte schliess- lich bis zu seinem Tod im Jahre 1913. 38
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.