LIECHTENSTEIN IM JAHRE 1938 PETER GEIGER 1938 im ernsten Gespräch (und im gleichen Schritt): Regierungschef Hoop und der sich über den Parteien ^ haltende Franz Josef IL, Prinzregent ab dem 30. März 1938 und Fürst ab dem 25. Juli 1938, stimm- ten in ihrer Politik in der Zeit der Bedrohung über- ^ ein, auf Integration im In- nern des Landes und auf Erhaltung der Selbständig- keit nach aussen gerichtet, sich an die Schweiz anleh- nend, gegenüber Hitler- deutschland möglichst vor- sichtig auftretend, die In- teressen des Landes wie des Fürstenhauses wah- rend. Die gleiche Überein- stimmung herrschte zuvor schon zwischen Hoop und Fürst Franz I. 23
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.