NEUE MÜNZFUNDE VOM LUTZAGÜETLI HANSJÖRG BREM / BETTINA HEDINGER LITERATUR- VERZEICHNIS Dick 1976-F. Dick, Der Schatzfund von Balders- dorf BH Spittal a. d. Drau. Die Fundmünzen der römi- schen Zeit in Österreich Ser. II Kärnten 2 (1976). Frommelt 1937-A. From- melt, Römische Münzfunde in Liechtenstein. JbHVFL 37,1937, 65-84. Frommelt 1950-A. From- melt, Römische Münzfunde in Liechtenstein. JbHVFL 50,1950,83-91. Garbsch-Kos 1988-J. Garbsch u. R Kos, Das spätrömische Kastell Ve- mania bei Isny I. Zwei Schatzfunde des frühen 4. Jahrhunderts. Münchner Beiträge zur Vor- und Frühgeschichte 44(1988). HCCIV-A. S. Robertson, Roman imperial coins in the Hunter Coin Cabinet, University of Glasgow IV. Valerian I to Allectus (1978). Hild 1937-A. Hild, Lut- zengüetle (Ausgrabung 1937). JbHVFL 37,1937, 85-98. Overbeck 1970 - B. Over- beck, Alamanneneinfälle in Rätien 270 und 288 n.Chr. Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte 20, 1970,82-150. Overbeck 1973 - B. Over- beck, Geschichte des Al- penrheintals in römischer Zeit auf Grund der archäo- logischen Zeugnisse II. Die Fundmünzen der römi- schen Zeit im Alpenrhein- tal und Umgebung. Münch- ner Beiträge zur Vor- und Frühgeschichte 21 (1973). 
Overbeck 1982-B.Over- beck, Geschichte des Al- penrheintals in römischer Zeit auf Grund der archäo- logischen Zeugnisse I. To- pographie, Fundvorlage und historische Auswer- tung. Münchner Beiträge zur Vor- und Frühge- schichte 20 (1982). RICV-H.Mattinglyu. E. A. Sydenham Hrsg., The Roman Imperial Coinage V,l (1962) und V,2 (1933). Siegfried-Steinhauser-Pri- mas 1986-A. Siegfried- Weiss, R. Steinhauser u. M. Primas, Archäologischer Beitrag zum Formations- prozess des frühmittelal- terlichen Churrätien, in: Geschichte und Kultur Churrätiens. Festschrift für Pater Iso Müller OSB zu sei- nem 85. Geburtstag (1986) 1-48. 
BILDNACHWEIS Seite 170: Hansjörg Kauf- mann Seiten 183 bis 185: Hans- jörg Brem und Bettina He- dinger 
ANSCHRIFT DER AUTOREN Hansjörg Brem Bettina Hedinger Münzkabinett der Stadt Winterthur Lindstrasse 8 CH-8400 Winterthur 177
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.