Walpurga Borga Wanne Zobr Wanze Wentala wärmen wiarma Ware, schlechte ~ Paß Waschschüssel Lafohr Wassergefäss Gelta Wasserrohr Düchl Wassertümpel Gumpa Weibchen Wihble Weibsleute Wihbslütt Weichselbaum Wiaxla- bomm Weidenkorb Zähna Weihnacht Wianat Weihrauch Wihrooch Weihung Wichig Weinberg Wingert weinen briaka, hühna, rehra weinerlich niatig, rührig Weingährung Wih- gährig Weingeist Wihgähscht Weinlese Wimmlate Weissrüben Rehba weissstreichen uhs- wihskla weit witt Weizen Vähsa wenig a bezz, lözzl Werg Chudr Werktagsgewand Wer- tig hees Wespe Wäschgi Widder Wedr Widmung Wedmig wie viel wövl wie du willst wiat-wett Wiege Wiaga Wiese Hsla, Prädari, Schpania, Wesa Wiesel Wesele willst du? wett, wett-scht 
wimmern wiamara Winkel Quöderle, Rank, Quett winseln wieskla wirklich wörkle wirtschaften wörta wispern weschpla wissen wössa Witwer Wettleg Wohlbefinden Wöhli wohlfeil wollfl wollen wir? wemmr wollen wella Wollkamm Chardätscha wollt ihr? wendr würfeln wörßa Wurzel Worzla Z zählen zella Zahnfleisch Beldara Zange Cloppa zanken muhla, uhfbi- gära Zänker Muhli zappeln zabla Zauderer Södari Zaum Zuhma Zaun Zuh Zaunkönig Zuhschlöh- ferle Zaunstecken Zuhschtekl zausen tschoppla Zehent Zächat Zeichen Zäächa Zeichnung Zächneg Zeile Zellata zeitlich zittleg Zeitung Zittig zerbrechen verheia zerbröckeln vrmörgla zerknittern zemmabodla zerquetschen zemma- dätscha 
zerreissen schrenza, verropfa, verschrenza zerzaust verzuhslat Ziegel Degl ziehen zücha zielen fohra Ziffer Zeffara Zinnschüssel Zihschöss- la Zither Zettara Zopf flechten zöpfla Zuckerdose Zockrböx zuerst zehrscht zunächst zfördrst ZunderZundl zunehmen zuaneh zupfen zopfa zurechtkommen zschparzko zurück zrock zusammen zemma zusammenfallen zemmakeia zusammennehmen zem- maneh zuwider uhwerth, zwedr zwanzig zwänzg zwei zwä, zwee, zwo zweifeln zwiefla Zwiebel Bölla zwischen zwöscha 
ANSCHRIFT DER AUTOREN Prof. Dr. Hans Stricker Kornstrasse 10 CH-9470 Buchs Herbert Hübe Gufer 275 FL-9497 Triesenberg 168
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.