ANMERKUNG: 1. Die mit unterzeichneten Vokale werden sehr tief gesprochen, z.B. o (wie in «Ordnung»), a od: ah (gleich dem französischen en) äh (gleich dem französischen uri)* 2. Die vor einem stummen h befindlichen Vokale sind sehr gedehnt, 3. Die am Schlüsse der Zeitwörter vorkommenden Vokale a sehr kurz und ohne eigene Betonung zu sprechen. 4. Die Doppelkonsonanten st und sp sind immer als seht und schp auszusprechen. *) z.B. ahikeia heisst = hinunterfallen, hingegen ahikeia = hinfallen. 
A Aafocha anfangen 1,84 Aahi hinunter 1,93 Aahischtella hinunter- stellen 1,18 Aahsger Seufzer Id. 1,348 Aarfl armvoll 1,128 Abmahra ablagern (Obst) -» Mahra Abneh abnehmen 1,27 Abrumma abräumen I, 29 Ächa Eiche 1,673 Ächla Eichel 1,673 Äscha Asche 1,133 Afoha endlich 1,84 Ägersta Elster 1,55 Ägerta Acker 1,666 Ahabozza herunter- machen vgl. —» Potzr; Id. 4,2019: abenbutze" Ahako herunterkommen II, 116 Ähd Eid 1,674 Ähga eigen 1,677 Ahgeh angeben 1,87 Ahglaara anstarren 1,1193 Ahikeia hinfallen 1,94 Ahischlogga hinunter- schlucken 1,94; Ahistella hinstellen 1,93 Ahitröhla hinunter- rollen 1,622 Ahklogga anklopfen 1,95 Ahlega ankleiden 1,98 Ahloh anlassen 1,97 Ähmr Eimer 1,679 Ahna Grossmutter 1,56 Ahnäja annähen 11,512 Ahneeh annehmen 1,101 Ähneg etRHJf 1,692 
Ähögig einäugig 1,682 Ähs Zuras 1,679 Ahschpöhza anspucken I, 110 Ahschtoh anstehen 1,113 Ähssa /löcess 1,711 Alber Pappelbaum 1,58 Allawihlat immer 1,61 Allbott A/e ««rf rfa 1,60: alleweil Ampla Lampe 1,74 Amsla Amsel 1,75 Anka ßutter 1,502 Arbat/lr6e^ 1,126 Argla Orc^e/11,611 Arglischt Organist II, 611 Arntleg ordentlich 11,610 Äti Vater 1,138 Axla Achsel 1,48 B (s.a. P) Baal öa/c?e 1,222; Id. 4,1194 Bacha backen 1,214 Baganeht Bajonett 1,220: Bajonett Bäh Bein 1,276 Bähnr Gebeine 1,276 Bahrtie bärtiger Mann 1,247 Bähza beizen 1,280 Bammele Frz7/e 1,228: 'kleiner Fisch, Elritze; bes. als Köder ver- wendet' Bantle dicker Mann 1,234 Bäradreck Bärenzucker I, 240 Bäri Bahre 1,239: Bäre Bascha Sebastian II, 1117 148
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.