ist mit einem Holzklotz geschlossen und mag einst der Lüftung gedient haben; der beissende Küchenrauch bedurfte ab und zu etwas Zugluft. In der Nebenstube hat das sekundär ausgeschnittene Fenster in der Westwand keine Reste einer primären Öffnung hinterlassen (Abb. 9). Hingegen zeigt die Nordwand ein altertümliches, später vermauertes 100
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.