- 955 - Städtebund 158, 159.365.691 Städtebund Grosser 864 Städte und Länder 663 Stammvater der Grafen 191 Steinhaus 293 Stellvertreter des Bischofs 129 Stellvertreter des Königs 414, 420. 427. 429 Stellvertreter des Meisters 262. 706 Stellvieh 862 Steuer (pensio, precaria) 94, 117. 144, 145, 250.276,292,299,305.316.333. 361-363, 637. 641. 658. 660. 680. 682. 813 Steuer unverändert bei Verpfändeten 378 Stift 110. 183 Stiftung 7 Stiftung vernachlässigt 242. 298 Stiftung-u. Kirchenpflege 110 Stock und Galgen 514, 762. 784. 810. 859. 860 Strafe halb dem Kläger 512. 514, 626, 627 Strafdrohung Leib und Gut 724 Strafeinzug durch Kläger 516 Strafgeld widerrechtlich 859 Straflosigkeitserklärung 415 Strassen 160-162,481 Strassenbauer immun 532 Strassenraub 552 Streit 94, 154,255,256,314 Stücke (frusta) 193, 194 Stube (Stadt) 93 Sündenbekenntnis 797 Suffragan 797 T Tafern 365,517,630.709 Tafern im Dorf 748 Taferne rechtes Lehen 768 Tagung 663 Tagwerk (Mass) 387 Tal 141,142,308,361.362 Tal als Lehen 655 Talschaften 668 Tannenholz 802 Tasche 656 Taten, viele böse 723 Tat, frische 599 Taufe 569 
Taxen, hohe kirchliche 492 Taxierung der Pferde 699 Teilbau 601. 604 Teilbrief 858, 859 Teile der Ritterschaft 538 Teilung 172. 690 Teilung d. Burgleute 116 Teilung der erberen Leute 657. 659 Teilung des Erbes 360 - 363 Teilung des Lehengutes 862 Teilung von Zinsern 103 Teilungslinie 103 Teilzahlungen 226 Temperfasten (= Quatemberfasten) 734 Termin - vom nächsten 6. Januar 2 Jahre 99. 847 - auf St. Andrestag 453. 669 - Bartholomäustag 676, 699 - St. Gallentag 419. 486. 505, 506, 752. 792. 830,831 - St. Georgstag 80. 296, 502, 518, 526, 540. 541,571.668.711,820 - St. Hilarientag 173, 175,422 - St. Jakobstag 38, 39, 44, 769, 809 - St. Johannstag z. Sonnwende 23, 117, 173, 337, 388. 472, 481, 679, 717, 790 - Kreuzerhöhung 242 - Lichtmess 25, 94, 133, 633, 682, 684. 734 - Auffahrtstag 513, 580 - Mariae Reinigung 444 - Maria Verkündigung 336 - St. Martini 14, 92. 120, 133,137,140. 144. 145. 156, 226. 238, 276, 307, 373, 384, 387, 395, 411,427, 443, 493, 494, 556, 562, 573, 646, 663, 682, 711, 715, 720. 847 - St. Michelstag 99, 388, 606, 717, 847 - St. Nikolaustag 790 - Ostern 96. 242. 258. 798 - Pfingsten 84, 92, 156. 802 - St. Ulrichstag 799 - St. Urbanstag 832 - St. Walpurgatag 226 - Weihnachten 238, 384, 395, 705, 734, 802 - Weissen Sonntag 238 - Jeden Tag bis z. Einbruch d. Nacht 809 - am Tag des Zinses 94 - acht Tage nach Mahnung 236. 310, 337. 368, 370. 385, 501, 527, 575, 580, 635, 854, 855 - wohl 10 Tag 854-856 - ein Tag nach Monatsmitte 699
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.