Abb. 126: «Maurer Riet»: Revidierter Windschutzrahmenplan mit Naturwertanalyse. r^~j Einzugsgebiet Riet-Ent Wässerung 
Windschutzgürte] Einzelbaume bzw. Gehölze Naturschutzgebiet ungedüngte oder nur angedüngte Riedflächen H Torfstich 
ANGESTREBT OL A4 
Neubegründung Windschutzstreifen Pflanzung von Mürbäumen Erhaltung von Einzelbäumen als Naturdenkmäler Erhaltung ronRiedwiesen (inkl. a< stockende Gehölze) Definitive tage des nurgehölzes m jeweils im Detail abgeklärt werden Quelle: Mario F. Broggi. AG (1983, 1984) 264
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.