5 Lithographien von J. Reiterer, um 1850: Fürst Franz von Liechtenstein'sches Schloss in Burgthal, Frauenthal, Harachegg, Kornberg, Feilhofen 4 Farbradierungen: Balzers, Schloss Vaduz, Steg, Bettlerjoch, von Luigi und Tanna Kasimir (Nachdruck mit Originalplatten) Velhagen & Klassings Monatshefte, Jg. 1896/97 mit Beitrag «Das Fürstentum Liechtenstein» von J. C. Heer und 8 Autotypien von C. Aghte Graphik-Vergleichssammlung, Alf. Fiedler Hrsg., 1978, Wien Limonadenflasche: Citronen-Limonade Emil Ospelt, Vaduz Limonadenflasche: Alpila Egge aus Holz «Grasbära» 3 Heugabeln aus Holz Heurechen Misttragkorb Kleine Dezimalwaage mit 3 Gewichtssteinen Erinnerungstafel des Kirchenchors Gamprin: Zur Vermählung Öldruck: Madonna mit Kind Maria-Immaculata-Hymnus, nach Murillo Holzrelief: Christus am Ölberg Über Vermittlung des Bauamtes hat das Land einige alte Vermessungs- instrumente aus der Zeit der Erstellung des Alt-Katasters (um 1865) erworben, und zwar: einen Theodolit, ein Nivellierinstrument, eine Kippregel 319
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.