- Dr. Alois Ospelt, Landesbibliothekar und Staatsarchivar, Vaduz, Stellvertreter des Vorsitzenden - Fürstl. Sanitätsrat Dr. Rudolf Rheinberger, Arzt, Vaduz - Dr. Josef Wolf, Schulamtsleiter, Vaduz, Kassier Mit Ende des Jahres 1985 ist die Mandatsdauer des Vereinsvor- standes abgelaufen. Zwei Vorstandsmitlieder, Karl Hartmann und Felix Marxer, haben ihren Rücktritt erklärt. Der Vereinsvorstand schlägt der Mitgliederversammlung für die Ergänzungswahl als Vereinsvorsitzenden Dr. Alois Ospelt, Staatsarchivar, Vaduz, vor. Als neue Mitglieder des Vorstandes werden vorgeschlagen: Lic. phil. Norbert Hasler, Kunsthistoriker, Vaduz, seit 1981 am Liechtensteinischen Landesmuseum tätig, und Dr. Rupert Quaderer, Historiker und Lehrer am Liechtensteinischen Gym- nasium. Die Wahl wird von Dr. Walter Oehry, Rechtsanwalt, Bendern, geleitet. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Allgäuer, Malin, Ospelt, Rheinberger und Wolf werden in globo in ihrem Amt bestätigt. Lic. phil. Norbert Hasler und Dr. Rupert Quaderer werden jeweils einstimmig als Vorstandsmitglieder gewählt. Dr. Alois Ospelt wird einstimmig als Vorsitzender des Historischen Vereins gewählt. Die neubestellten Mitglieder und der neubestellte Vorsitzende nehmen die Wahl an. Den beiden zurückgetretenen Vorstandsmitlgliedern Karl Hart- mann, der 1957 in den Vereinsvorstand gewählt wurde und 28 Jahre Schriftführer des Vereins war, und Felix Marxer, der 1966 zum Vorsitzenden gewählt wurde, verleiht die Mitgliederversammlung einstimmig die Ehrenmitgliedschaft des Vereins. Der neue Vereins- vorsitzende übergibt ihnen die zu diesem Anlass von Regina Marxer, Vaduz, angefertigten Urkunden, wofür sich die Geehrten herzlich bedanken. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Mitgliederversammlung wurden zwei Kurzvorträge mit Lichtbildern gehalten: Dr. Jakob Bill: «Die archäologischen Grabungen im Jahre 1985». Dr. Bill vermittelte einen Überblick über die von ihm geleiteten Ausgrabungen im abgelaufenen Vereinsjahr. Er benützte die Gelegenheit, um einige Abschiedsworte an die Vereinsmitglieder zu richten und für das ihm entgegengebrachte Vertrauen zu danken. Lic. phil. Paul Vogt: «Siegel in den liechtensteinischen Archi- ven». Anhand der Siegelsammlung des Landesarchivs orientierte er 295
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.