31 Siehe Anm. 29. 32 Ebd. In dieser Grundhaltung des Hl. Stuhles dürfte auch die Erklärung dafür zu finden sein, dass die entsprechenden Unterhandlungen nicht über die offiziellen diplomatischen Stellen liefen. Somit wird des weiteren erklärlich, dass es in den zuständigen Kanzleien und Ministerien kaum einen schriftlichen Niederschlag gab und in jenen Archiven die Unterlagen spärlich sind. 33 Brief Erzbergers an Gerlach, 14. IV. 1916, Durchschlag: BA, NL Erzberger/33. 34 Brief Erzbergers an Gerlach, 27. IV. 1916. Durchschlag, Ebd. 35 Liechtensteinisches Landesarchiv in Vaduz; Herrn Fürstlichen Rat Robert Allgäuer, dem seinerzeitigen fürstlichen Kabinettsdirektor, sei für die Zusendung der entsprechenden Xeroxkopien freundlichst gedankt. 36 M. Erzberger, Erlebnisse im Weltkrieg (Stuttgart-Berlin 1920) insbes. S. 135 - 137. 37 J. Wagner, Tagebücher (Anm. 24). 38 Erzberger an Gerlach (Anm. 34). 39 E. Feigl, Kaiserin Zita (Wien-München 1977). 40 Siehe: G. Wilhelm. Stammtafel des Fürstlichen Hauses von und zu Liechtenstein (Vaduz o. J.), Nr. XX-4: Aloisia. 41 J. Wagner, Tagebücher (Anm. 24) 42 G. Wilhelm (Anm. 40), Nr. XXI - 4. Prinz Alois (1869 - 1953) verzichtete im Februar 1923 auf die Thronfolge im Fürstentum. 43 Johannes II. (1840 - 1929), ebd. Nr. XX - 6. Vgl. F. Wilhelm, Fürst Johann II. von Liechtenstein, in: NÖB 7 (1931), S. 180- 190. 44 Franz I. (1853 - 1938), ebd., Nr. XX - 11. Aufgrund des Thronverzichts von Prinz Alois im Jahre 1923 übernahm Franz nach dem Tode seines Bruders Johann 1929 die Regierung. 45 Erzberger an Gerlach (Anm. 34). Sowohl dieses Kompromissangebot wie auch die Einschätzung der Position des Prinzen Franz als des eigentlichen «starken Mannes» decken sich haarscharf mit den handgeschriebenen Briefen Erzbergers an den Kardinal. DAW-BA-Piftl 1913-16. Vgl. hierzu auch Liebmann (Anm. 27), S. 211. 46 Ebd. Zu Aloys Liechtenstein: Wilhelm (Anm. 40), Nr. XX - 14, vor allem E. Weinzierl-Fischer, Aloys Prinz Liechtenstein. In: NÖB 14 (1960), S. 96 - 113. 47 Erzberger an Gerlach (Anm. 34). 48 Wagner. Tagebuch (Anm. 24). 49 Erzberger an Gerlach (Anm. 34). 50 Ebd. 51 Wagner, Tagebuch (Anm. 24). 52 BA, NL Erzberger/33 (Anm. 18). 53 Durchschläge in: BA, NL Erzberger/33 (Anm. 28) und DAW-BA-Piffl 1913-16 (Anm. 27). 54 Erzberger an Gerlach (Anm. 34). Abgedruckt bei Epstein (Anm. 7), S. 168. 55 Lama (Anm. 9), S. 5f. 250
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.