Ospelt Joseph: Landammänner-Verzeichnis und Landammänner-Siegel. In: JBL 1940, S. 37 - 67. Rott Hans: Quellen und Forschungen zur südwestdeutschen und schweizerischen Kunstgeschichte im XV. und XVI. Jahrhundert. [. Bodenseegebiet. Stuttgart 1933. Schäfer Volker: Die Grafen von Sulz im Mittelalter. Studien zur Genealogie und Besitzgeschichte. Diss. Tübingen 1969 (Manuskript). Schlumberger, Gustave, Chalandon, Ferdinand und Blanchet Adrian: Sigillographie de l'orient latin. Paris 1943. Siebmacher Johann: Wappenbuch. Faksimilie-Nachdruck der 1701 - 1705 bei Rudolph Johann Helmers in Nürnberg erschienenen Ausgabe. 6 Teile. München 1975. Sprecher von Bernegg Anton: Die Städte- und Landessiegel von Graubünden. In: Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft Zürich. Bd. XIII (1858), S. 15 ff. Tschudi-Schümperlin Ida und Winteler Jakob: Wappenbuch des Kantons Glarus. Faksimile der Ausgabe von 1937. Glarus 1977. Ughelli Ferdinando: Italia Sacra, 2. Ausgabe Venedig Bd. 1 (1717) und Bd. IX (1722). Ulmer Andreas: Die Burgen und Edelsitze Vorarlbergs und Liechtensteins. Dornbirn 1925. Unveränder- ter Nachdruck 1978. Verling Eugen: Ein handgemaltes Wappenbuch von Adel-. Bürger- und Gemeindewappen aus Graubünden, Glarus, Liechtenstein, Appenzell, St. Gallen Vorarlberg. 1939 (nicht publiziert). Verling Eugen und Tschugmell Fridolin: Urkundensiegel und Unterschriften aus den Liechtensteinischen Archiven. Gesammelt v. H.H. Pfarr-Resignat Fridolin Tschugmell, gezeichnet von Eugen Verling. 1941 (nicht publiziert). Wanger Manfred: Die Hauszeichen der Gemeinde Planken. In: JBL 1968, S. 85 - 102. 208
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.