Aufschrift: I E R V B Vollwappensiegel: Halbrundschild mit gebogten Kanten, Helm (frontal), Helmkrone und Helmzier, umgeben von Akanthusornament. Die Initialen sind um die Helmzier verteilt. Wappen: drei Sparren, begleitet von drei Sternen (2,1). Helmzier: Stern zwischen zwei Büffelhörnern. Abb.: Originalabdruck auf Dok. v. 1619 II. 28. (LLA RA VI/3). Hieronymus Zürcher 1619 Landvogt in Vaduz, Ems und Lustenau, Bürger von Bludenz und Feldkirch.m 217 Einziges Siegel Rund, 31 mm. - Wachs, rot (in Holzkapsel). Umschrift: S • HIERONYMI * ZIRCHER * Das Vollwappen teilt oben das Schriftband, dessen Enden eingedreht sind, und reicht mit dem Renaissanceschild an den Laubkranz des Siegelrandes. Schönes Akanthusornament rechts und links des Wappens. Wappen: von Gold und Rot geviert: 1 und 4 schwarzer Balken mit drei Goldammern belegt, 2 und 3 silberner Löwe (mit Lilie) zwischen zwei Büffelhörnern, aus deren Mündungen je drei Pfauenfedern herausragen. Helmzier: silberner gekrönter Löwe (mit Lilie), wachsend. Abb.: Originalabdruck an Urk. v. 1619 DI. 14. (GA R U 25). Johannes Dietrich Landrichter zu Rankweil, Doktor beider Rechte. 218 Einziges Siegel Rund. 30 mm. - Papier. Umschrift: SIG • IO (...) ES DIETRICH * Völlwappensiegel: Der spitze Wappenschild überdeckt das Umschriftband, das oben durch die Helmzier geteilt wird. Blattornament im Siegelfeld. Laubkranz um das Siegel. Wappen: wachsende Figur. Helmzier: Schildfigur. Abb.: Originalabdruck auf Dok. v. 1631 V. 31. (LLA RA 1/17). Christoph Schalckh Doktor beider Rechte, 1608 - 1615 Stadlschreiber und Syndikus von Bregenz, 1634 Abgeordneter des Grafen Kaspar in einem Schiedsgericht.109 219 Einziges Siegel Rund, 29 mm. - Wachs, rot (in Holzkapsel). Umschrift: S ' CHRISTOPH • SCHALCKH V I D 108 Ulmer, S. 545-550; Böhler, Ergänzungen. 109 Ulmer, S. 657; Böhler, Ergänzungen. 172
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.