Jakob Graf Ammann der Herrschaft Schellenberg, erwähnt 1584 - 1615.95 159 Einziges Siegel Rund, 30 mm. - Wachs, natur. Umschrift: IACO (...) GRAVV :: Vermutlich übernahm Jakob Graf den Siegelstempel von Michael Graf (Nr. 156) und Hess lediglich den Vornamen umgravieren. Abb.: Originalabdruck an Urk. v. 1583 XI. 11. (PfA Be U 15). Heinrich Quaderer Landammann der Herrschaft Vaduz, erwähnt 1573 - 1595. 160 Einziges Siegel Rund, 25 mm. - Wachs, natur. Umschrift: nicht lesbar Ein Renaissanceschild mit dem Hauszeichen der Quaderer steht unten im schmalen Schriftband. Mehr ist nicht zu erkennen. Abb.: Originalabdruck an Urk. v. 1588 XI. 11. (LLA Schä U 80). Hans Wagner Landammann der Herrschaft Schellenberg, erwähnt 1593. 161 Einziges Siegel Rund, 27 mm. - Wachs, natur (in Holzkapsel). Umschrift:: (•): HANS :: WAGNER Das Bild zeigt einen Renaissanceschild mit dem Familienwappen Wagners: ein halbes Rad, überhöht von einer kleinen Sonne. Die Umschrift auf breitem Band beginnt unten. Abb.: Originalabdruck an Urk. v. 1593 XI. 11. (PfA Be U 28). Adam Schierscher (Schiersser) Ammann der Herrschaft Vaduz, erwähnt 1589-1595. 162 Einziges Siegel Rund, 26 mm. - Wachs, schwarz (in Holzkapsel). Umschrift: * S * ADAM * SCHV(... )RSAR 95 Die Urkunde von 1583 wurde nach der Siegelankündigung von Heinrich Quaderer untersiegelt. Dass entgegen dieser Siegelankündigung das Siegel von Jakob Graf an der Urkunde hängt, lässt sich dadurch erklären, dass die Untersiegelung erst längere Zeit nach der Ausstellung der Urkunde stattfand, wobei der Ammann der Herrschaft Schellenberg diese Untersiegelung anstellte des Ammanns der Grafschaft Vaduz vornahm. 147
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.