Franciscus d'Agello 1394 - 1407 Bischof von Cava, 1407 - 1424 Bischof von Todi, nach 1424 Erzbischof von Bari.11 115 Einziges Siegel Spitzoval, zwei Fragmente - Wachs, rot. Umschrift: abgebrochen Vom Siegelbild sind nur oben und unten je ein Teil erhalten: oben ein nimbierter Kopf unter einem reichen, gotischen Baldachin, unten in einer schmalen Nische ein kniender, anbetender Bischof in faltenreichem Ornat. Rechts davon Schild mit dem persönlichen Wappen (Tier). Abb.: Originalabdruck an Urk. v. 1415 XI. 16. (PfA T U 1). Flamigus Minutulus (t 1442) Ab 1400 Bischof von Nola.12 116 Einziges Siegel Spitzoval, 40 x 42 mm (Fragment). - Wachs, rot. Umschrift: 
S F (...) EPI NOLANI (gotische Majuskel) In gotischer Architektur thront die gekrönte Muttergottes, auf dem rechten Arm das nimbierte Kind. Abb.: Originalabdruck an Urk. v. 1415 XI. 16. (PfA T U 1) Johannes Dominici Dominikaner, Bischof von Bova, erwähnt 1412 -1424.73 117 Einziges Siegel Spitzoval, 55 x 30 mm. - Wachs, rot. Umschrift: S DNIIOHANIS EPISC (...) NENSIS (gotische Majuskel) Die obere Bildhälfte zeigt eine Pietä. Der Leichnam Christi ist verhältnismäs- sig klein. Beide Figuren tragen Nimben. Unten kniet der anbetende Bischof in schlichtem, rechteckigem Rahmen, der aussen mit grossen Spiralen verziert ist. Darunter Wappenschild geteilt: oben Tierkopf, unteres Bild nicht zu erkennen. Abb.: Originalabdruck an Urk. v. 1415 XI. 16. (PfA T U 1). 71 ebd. Anm. 2. 72 ebd. Anm. 3. 73 ebd. Anm. 4. 124
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.