58 Burg Gutenberg in Balzers 59 Burg Gutenberg in Balzers 60 Burg Gutenberg in Balzers 61 Burg Gutenberg in Balzers 62 Burg Gutenberg in Balzers 63 Burg Gutenberg in Balzers 64 Burg Gutenberg in Balzers 65 Burg Gutenberg in Balzers 66 Burg Gutenberg in Balzers 67 Burg Gutenberg in Balzers 68 Burg Gutenberg in Balzers 69 Burg Gutenberg in Balzers 70 Burg Gutenberg in Balzers 71 Burg Gutenberg in Balzers 72 Burg Gutenberg in Balzers 
Hofeingang mit Pallas und Wehrgang Ost (Photo: U. Rheinberger). Hofansicht. Süd- u. Westtrakt (Photo: U. Rheinberger). Verbindungstrakt zwischen Turm und Wehrgang (Photo: U. Rheinberger). Obere Bogentreppe zum Wehrgang (Photo: U. Rheinber- ger). Zustand zu Beginn des Wiederaufbaues. Aussenansicht Süd (Photo: U. Rheinberger). Bauemgabeplan. Federzeichnung. Vogelschauperspektive (44 cm x 59.7 cm). AF Rh (Photo: U. Rheinberger). Zwischengebäude mit Holzsäulengang und anschliessen- des sog. «Kaplaneihaus» und Kapelle (Photo: U. Rhein- berger). Kapelle. Zubauten nördlich der Hauptburg (u.a. «Marderturm») (Photo: U. Rheinberger). Rittersaal (Photo: U. Rheinberger). «Schankstube» (Photo: U. Rheinberger). Stube. Einrichtung teilweise von E. Rheinberger (Photo: U. Rheinberger). Baueingabe: Plan, Aufriss u. Querschnitt. Federzeichnung, dat. 21. 6. 1905, Archiv liecht. Bauamt. Entwurf für Toranlage zur Vorburg, Tuschzeichnung (59,8 cm x 43,6 cm), AF Rh (Photo: U. Rheinberger). 73 Vaduz, Haus Beckagässle Nr. 10 74 Vaduz, Haus Beckagässle Nr. 10 75 Vaduz, Haus Beckagässle Nr. 10 76 Vaduz, Haus Beckagässle Nr. 10 77 Vaduz, Haus Beckagässle Nr. 10 
Zustand vor dem Umbau 1906. Skizze von Urs Rheinber- ger Massstab 1 : 200 (Photo: U. Rheinberger). Umbau und Anbau 1906. Skizze von Urs Rheinberger. Massstab 1 : 200 (Photo: U. Rheinberger). Zweiter Umbau 1915 (Photo: G. Näscher). Westansicht des Anbaus von 1915 (Photo: U. Rheinberger). Südansicht (Photo: U. Rheinberger). 259
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.