Abb. 79 Werdenberg, Haus Hilty. Wohnzimmer (Nebenstube). gekoppelten Fenster mit bemaltem Täfer hervorzuheben. Auf origi- nelle Weise vereint Rheinberger an diesem einen Bau Fassadenele- mente der Werdenberger Häuser. - Die Laubenbögen des beschriebe- nen Erkers, die Umrandung der Fenster und das Fassaden täfer sind Altbauten des Werdenberger Städtchens entlehnt. - Dachform und Holzschindelverkleidung sind Reminiszenzen der regionalen Rhein- taler Bauernhäuser. Wie in vielen seiner Bauten widmete sich Rheinberger auch hier mit grosser Sorgfalt der Inneneinrichtung, so 214
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.