Abb. 33 Rotes Haus. Turm. SW-Ansicht. verbunden. Rheinberger, der auch die Freude des Sammeins von alten Gegenständen kannte, versah den Plafond sowie den obersten Bereich der Seitenwände mit den Restbeständen einer spätgotischen Holzbal- kendecke und Wandverkleidung, welche aus dem ehemaligen Haus «Weinstube Rederer», Montfortgasse 3, in Feldkirch, in seinen Besitz gekommen waren. Die noch fehlenden Stellen an den Wänden und die gesamte unbewegliche Einrichtung des Raumes wurden von Rheinberger in gotisierendem Stil geschnitzt oder bemalt, so dass ein homogener Stileindruck entstand. Der Erkerraum hat ein wesentlich 173
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.