Abb. 15 Burg Liechtenstein. Skizze mit Beschreibung für den Fackelträger. Federzeichnung. Rheinbergers Anteil daran von nicht geringem Umfang war. Es scheint, dass er dabei, wenn auch nur bis zu einem gewissen Verantwortungsgrade, eine leitende Funktion innehatte. Vermutlich beschränkte sich diese auf handwerkliche Belange. Vielerorts innerhalb des Burggebäudes ist Rheinbergers kreative Hand nach- weisbar. As Krönung seines niederösterreichischen Aufenthaltes muss jedoch die Fertigstellung des Westturmes angesehen werden. 156
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.