Abb. 8 Burg Liechtenstein. Unteres Turmzimmer. Kaminhaube von E. Rheinberger. Marmor- säulen mit Löwen 13./14. Jahrh. Relief 15. Jahrh. Bildhauer, wurden Rheinberger auch häufig Steinmetzarbeiten über- tragen. Aber auch Arbeiten in Holz übernahm er, wenn es um die künstlerische Ausgestaltung einer Balkendecke oder eines Treppenge- länders ging. Seine in München gemachten Erfahrungen im Kunst- schmiedehandwerk kamen ihm auf der Burg ebenfalls sehr zu Hilfe, wenn es galt, Eisenbeschläge oder ganze Türen zu schmieden. Einige dieser Arbeiten sind durch Rheinbergers Entwürfe belegt, andere können ihm zugeschrieben werden. Aus seinen Briefen an die Schwestern in Vaduz erfährt man wiederholt, dass er viel in Stein zu arbeiten habe. Wie seinen Entwürfen zu entnehmen ist, handelte es sich dabei unter anderem um Kaminöfen und Steinkonso- 149
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.