38. Kapelle St. Wolfgang. Bleistift und Farbstift auf durchscheinendem Pergamentpapier. Grösse: 31,6 cm x 17,5 cm. Nicht bezeichnet. Städt. Sammlungen Überlingen. Werkkartei LLM:Z4 Es handelt sich beim Gebäudeteil um dieselbe Darstellung wie bei Nr. 36, wobei das Bild nach rechts stark beschnitten ist. Es ist nicht zu entscheiden, ob die links im Bild dargestellten Bäume dazugehören oder ob sie einfach einer Baumstudie entsprechen. Sollten sie der Natur entsprochen haben, so hätte der Künstler sie in den Aquarellen Nr. 36 und Nr. 37 weggelassen, um die dahinter versteckten Mauern sichtbar zu machen. In diesem Falle wäre diese Skizze vor dem Aquarell Nr. 36 entstanden. 98 
Triesen. St. Wolfgangskapelle
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.