— 543 — Druck : Urkundenbuch der Abteil St. Gallen Bd. IV (1892) S. 877 n. 2441. Regest: Büchel, Regesten z. Geschichte d. Herren v. Schellenberg, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1907 n. 281 (nach Urkundenbuch d. Abtei St. Gallen). Erwähnt: Büchel, Geschichte der Herren von Schellenberg, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1907 S. 69: Jahrbuch 1908 S. 23. 1 Gundelfingen, s. von Münsingen BW. 2 Märk von Schellenberg genannt Rüchti = Marquard II. von Schellen- berg-Kisslegg-Sulzberg. 3 Stein von Klingenstein bei Blaubeuren BW. 4 Tengen, n. von Schaffhausen, in BW. 5 Klingenberg, s. von Homburg, Kt. Thurgau. 6 Stoffeln, Gde. Binningen, Hegau BW. 7 Bischof Albrecht von Konstanz f 1410. 8 Teck bei Kirchheim BW. 9 Hugo von Montfort-Bregenz, der Minnesänger f 1423. 10 Wilhelm von Montfort-Bregenz f 1422. 11 Hugo von Montfort-Bregenz, der Meister f 1444. 12 Bubikon, Kt. Zürich. 13 Nellenburg bei Stockach BW. 14 Madach, nördlicher Teil des Hegaus. 15 Rudolf von Montfort-Tettnang. 16 Scheer bei Sigmaringen BW. 17 Wilhelm von Montfort-T ettnang, Rudolfs Bruder. 18 Tettnang BW. 19 Lupfen bei Tuttlingen BW. 20 Stühlingen, w. von Schaffhausen, in BW. 21 Hohenakk bei Rappoltstein, Oberelsass. 22 Fürstenberg, s. von Donaueschingen BW. 23 Hohenklingen bei Stein a. Rhein. 24 Rosnegg bei Rielasingen, s. von Singen BW. 25 Wolfhart von Brandis, Stiefbruder und Erbe Hartmanns von Werden- berg-Sargans zu Vaduz, Bischofs von Chur, seit 1404 neben seinem Bruder Ulrich von Brandis (f 1409) Pfandinhaber der Grafschaft Vaduz fl418. 26 Waldburg, osö. von Ravensburg. 27 Bodman am Bodensee. 28 Jungingen, sö. von Hechingen BW. 29 Ellerbach, LK Dillingen. 30 Randegg bei Gailingen, Kr. Konstanz. 31 Freiberg, Burg in Hürbel, ö. von Biberach.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.