— 508 — dunkelgrauem Zettel «Copialbuch 
809» (gedruckt) und darunter «General-Lan- desarchiv Copialbücher No. 
467» (blau, 19. Jahrh.). — Band enthält 164 mit Bleistift bezeichnete Blätter (einschliesslich des Pergamenteinbandes) mit alter lateinischer Zählung bis fol. 160. — Wasserfleck im unteren Teil des Bandes, deshalb viele Blätter restauriert. Photokopie beiliegend. 1 Bozen, Südtirol. 2 König Ruprecht 1400-1410. 3 Hartmann von Werdenberg-Sargans-Vaduz, Bischof von Chur f 1416. 4 Johann Galeazzo Visconti, Herzog von Mailand f 1402. 391. Bozen} 1401 Oktober 7. König Ruprecht2 verkündet allen Geistlichen und Weltlichen, den Fürsten, Grafen, Vizegrafen, Podestä, Statthaltern, Baronen, Edlen, Vasallen, niederen Lehenträgern, Burggrafen, Kustoden, Beamten, Universitäten, Gemeinden, Städten, Burgen, Festen, Dörfern, Distrikten, Territorien, den Bauern und gemeinen Leuten Italiens und am meisten der Lombardei, Untertanen des Reiches und Einwohnern, dass er im vollen Vertrauen auf die Umsicht des ehrwürdigen Hartmann, f i h a 11 m a n n i » J Bischofs von Chur ,3 dem Fürsten und seinem Getreuen urkundlich die Vollmacht gegeben habe, dass er ge- gen die Rebellen und Ungehorsamen und besonders gegen Johann Galeazzo* genannt Graf der Tugenden, den Feind des heiligen Reiches den Reichskrieg eröffnen, die kaiserliche Fahne erheben, ihre Länder, Städte, Schlösser und Festungen erobern und die Abtrünnigen wieder unterwerfen solle; ausserdem solle er das Recht haben, in seinem und des Reiches Namen Verträge abzuschliessen und die Unterwerfung ent- gegenzunehmen. Er befiehlt den Bewohnern dieser Gegenden, die «Gibelini» und «Gwelphi» genannt werden, dem Bischof Hart-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.