Urkunde. Zeugen: Abt C. und sein Keller von Weingarten, Schenk Alb- recht von Bigenburg,8 Herr Marquard von Schellenberg der Alte9 ("«herre marquart von Schellenberg der alt»,) Herr Manstock Ritter, Hunpis, der Ammann von Ravensburg1® und viele andere biedere Leute. Abschrift im Generallandesarchiv Karlsruhe Abteilung 67 Kopialbuch n. 1165 Salem, sogenannter Codex Salemitanus Bd. IV S. 316 — 317, n. 328. — Pergamentblatt 25,1 cm lang X 17,5, äusserer Rand 3,4 cm frei, beiderseits linierter Rand. Keine Überschrift; am Rand bezeichnet «A CCCXXVIII». — Über die Handschrift s. n. 366. Regest: Weech, Codex Diplomaticus Salemitanus Bd. 3 S. 324 n. 1254; Büchel, Regesten z. Geschichte d. Herren v. Schellenberg I, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1901 n. 144 (nach Weech). Erwähnt : Büchel, Geschichte der Herren von Schellenberg, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1907 S. 80; Jahrbuch d. Hist. Vereins 1908 S. 9. 1 Weingarten BW. 2 Pantaleon von Schellenberg-Kisslegg, Sohn Tölzers I. 3 Tölzer II. von Schellenberg-Kisslegg, Tölzers I. Sohn. 4 Marquard von Schellenberg-Kisslegg, Tölzers 1. Sohn. 5 Tölzer I. von Schellenberg-Kisslegg. 6 Salem, Kr. Überlingen BW. 7 Bätterlings bei Leupolz BW. 8 Bigenburg = Beienburg, abgegangen bei Blitzenreute, n. von Ravens- burg. 9 Marquard von Schellenberg-Wasserburg der Alte, Ulrichs des königli- chen Landvogts Sohn. 10 Ravensburg BW. 379. Konstanz, 1337 Juni 16. Konrad, genannt Valhain, Pfarrer in Griesingen1 hatte den dort sein alters rechtmässig von Salem eingesetzten zweiten Pfarrer, Konrad, genannt Minnest von Ehingen an der Verrichtung des Gottesdienstes und am Nutzgenuss seiner Pfründe, besonders am Heu- und Kleinzehent
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.