Abb. 5 Ehemaliger «Schöner Saal» im jetzigen Vorplatz des Westflügels. Wappen des Grafen Johann Ludwig I. von Sulz Nr. 5 (Abb. 5) Graf Johann Ludwig I. von Sulz Über das Grafengeschlecht von Sulz siehe Nr. 4 Wappen: Geviert: 1 + 4 in Silber 3 rote Spitzen. 2 + 3 in Silber ein schräglinker, schwarzer Brand mit roter Flamme. Schildhalter: ein kniender, goldbekleideter Knabe mit grüner Kopf- bedeckung. Nr. 6 (Abb. 6) Elisabeth, geb. Gräfin von Zweibrücken (Linie Büsch). Grafen von Zweibrücken (Linie Bitsch): Altes Grafengeschlecht aus dem Westrich. Der Stammsitz war Burg und Stadt Zweibrücken in der heutigen bayerischen Rheinpfalz. Sie sind ein Zweig der Grafen von Saarbrücken. Simon Graf von Saarbrücken, welcher 1180 starb. 216
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.