ANMERKUNGEN 1 B. Frei, Zur Datierung der Melauner Keramik. Zeitschrift für schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte 15, 3, 1954/55, 129 ff.; L. Stauffer, Die Siedlungsreste von Scuol-Munt Baselgia (Unterengadin GR). Ein Beitrag zur inneralpinen Bronze- und Eisenzeit, Antiqua 9, Basel 1983, S. 114 f. 2 D. Beck, JBL 51, 1951, 221 ff., Abb. 11-16, vgl. Anmerkung 7. 3 D. Beck, JBL 53, 1953, 191 ff., Abb. 11 - 13; derselbe JBL 51, 1951, 221 ff., Abb. 14 - 16, vgl. Anmerkung 7. 4 Zur Charakterisierung, Datierung und Verbreitung der Zeithorizonte: Stauffer 1983 (vgl. Anmerkung 1) und Taf. 64 - 65. Zum Südtirol und Trentino: R. Lunz, Studien zur End-Bronzezeit und älteren Eisenzeit im Südalpenraum, Florenz 1974; R. Perini, Appunti per una definizione delle fasi della «cultura luco» sulla base delle recenti ricerche nel Trentino. Studi Trentini di Scienze Storiche LV, 1, 1976. 151 ff. 5 Stauffer 1983 (vgl. Anmerkung 1), S. 101 ff. und 117 ff. 6 M. Maggetti, M. Waeber, L. Stauffer und C. Marro, Herkunft und Technik bronze- und eisenzeitlicher Laugen-Melaun Keramik aus dem Alpenraum. Stauffer 1983, (vgl. Anmerkung 1), Kapitel D, S. 192 ff. Dort sind alle Publikationen aufgeführt. Vgl. auch: C. Marro, M. Maggetti, L. Stauffer, M. Primas, Mineralogisch-petrogra- phische Untersuchungen an Laugener Keramik - ein Beitrag zum Keramikimport im alpinen Raum. Archäologisches Korrespondenzblatt 9, 1979, 4, 393 ff.; L. Stauffer, M. Maggetti, C. Marro, Formenwandel und Produktion der alpinen Laugener Keramik. Archäologie der Schweiz, 2,1979, 3, 130 ff. 7 Kurze Zusammenstellung der wichtigsten Publikationen mit Laugen-Melauner Siedlungsmaterialien und weiterführender Literatur: Helvetia archaeologica 9, 1978, 34/36: Archäologie im Fürstentum Liechtenstein. Balzers-Gutenberg: A. Hild, JBL 32, 1932, 17 ff.; derselbe JBL 33, 1933, 13 ff. Schaan-Krüppel: D. Beck, JBL 64, 1965, 5 ff. Eschen-Nendeln: W.A. Graf, JBL 75, 1975, 22 ff. Gamprin-Bendern: G. Malin, Helvetia archaeologica 9, 1978, 34/36, 223 - 224. Eschen-Malanser: D. Beck, JBL 46, 1946, 83 ff.; 53, 1953, 191 ff.; 54, 1954, 81 ff.; 55, 1955,99 ff. Eschen-Schneller: D. Beck, JBL, 51, 1951, 221 ff. Gamprin-Lutzengüetle: D. Beck, JBL, 44, 1944, 93 ff. 8 M. Waeber, Mineralogisch-petrographische Untersuchung des alpinen spätbronze- zeitlichen Keramikstils Laugen-Melaun B. Unveröffentlichte Diplomarbeit Univ. Freiburg 1981. 9 R. Blaser, Geologie des nördlichen Fürstentums Liechtenstein. Diss. Univ. Bern 1952; W. Haefher, Geologie des südöstlichen Rätikons. Beitr. geol. Karte der Schweiz, NF 54 Lieferung 1924; B. Trümpy, Geologische Untersuchungen im westlichen Rätikon. Beitr. geol. Karte der Schweiz, NF 46 III, 1916. 10 Vgl. Anmerkung 8. 177
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.