c) Schloss Vaduz. Aquarell, aufgeklebt auf graues Papier. Grösse: 22,0 cm x 29,5 cm. Nicht signiert. Das graue Papier ist am unteren Rand beschriftet, links «24. August 1842», Mitte «Das Schloss Vaduz bei Vaduz», rechts «Juli 1852». Direkt unter dem unteren Bildrand halbrechts «Gutenberg», ganz rechts «Wartau». Liecht. Landesmuseum Vaduz. Blick vom alten Schlossweg aus gegen Süden. Links im Bild das Schloss Vaduz und die Mittagspitze. In der Mitte das Vaduzer Mitteldorf. Im Hintergrund die Schweizer Berge. Lit. Poeschel S. 181. 148 
Schloss Vaduz
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.