343. Ravensburg,1 1286 Oktober 18. Heinrich der Edle von Nidegge,2 königlicher Landrichter verkün- det, dass Heinrich, Ritter von Bavendorf3 vor ihm zu Ravensburg am Montag nach St. Gallustag, am Tag des allgemeinen Gerichtes öffentlich bekannte, dass er wegen der Besitzungen zu Köpfingen4 und Wilhelms- kirch-' und sechzehn Menschen, die er dem Abt und Konvent zu Salem6 verkaufte, für sich und seine Erben Gewähre sein wolle. Heinrich er- hielt dabei das öffentliche Urteil, dass er seine Besitzungen ohne Ver- zichterklärung seiner Kinder veräussern dürfe. Die Urkunde wird ausser vom Landrichter auch vom Herrn Marquard von Schellen- berg1 («domini Mar [quardi de] 
Schellenberc»j besiegelt. Original im Generallandesarchiv Karlsruhe Abteilung 4 Salem Kon- volut 389 Kammergut. — Pergament 9,6 cm lang X 13,3, keine Plica. — Kleine Schrift, nicht von Salem. — An Pergamentstreifen, der von der Urkunde ge- schnitten und geknüpft ist, fehlt das Siegel des Landrichters. 2. (Marquard von Schellenberg), an Pergamentstreifen, der von der Urkunde geschnitten ist, stark zerstört, Ii. Drittel fehlt, Rest von Sprüngen durchzogen, rund, 4,2 cm, gelbgrau, Spitzovalschild mit zwei Querbalken (Schildhaupt und Mitte), Umschrift zer- drückt: + S DI. DE . SCHELLENBERC 
- Rückseite: «Littera Judici, proprietas . . 
» (16. Jahrh.); «K. 1. Seat. 
Kopfingen» (18. Jahrh.); aufgeklebter Zettel, bedruckt: «Eigenthum der Grossherzoglich Markgräflich Badischen Bo- denseefideicommisse» mit Eintrag: «4/388 Ausland Köpfingen 1286 Okt. 18» (19. Jahrh.). Auszug im Generallandesarchiv Karlsruhe Abteilung 67 Kopialbuch n. 1162 Salem Bd. I S. 318 n. CLXXXVI1. Druck: Weech, Codex Diplomaticus Salemitanus Bd. 2 S. 326 n. 711. Regest: Büchel, Regesten z. Geschichte d. Herren v. Schellenberg 1, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1901 n. 49 (nach Weech). Erwähnt: Büchel, Geschichte der Herren von Schellenberg, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1907 S. 35. 1 Ravensburg BW. 2 Neideck, Burg bei Christazhofen, nö. von Wangen BW. 3 Bavendorf in Taldorf, sw. von Ravensburg BW. 4 Köpfingen bei Ravensburg BW. 5 Wilhelmskirch, w. von Ravensburg BW. 6 Salem, Kr. Überlingen BW. 7 Marquard von Schellenberg, königlicher Landvogt in Oberschwaben.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.