Marxer, Adolf (1978): Stammbuch Mauren-Schaanwald, Gemeindeverwaltung Mauren. Nipp, Eugen (1911): Die romanischen Orts- und Flurnamen des Fürstentums Liechtenstein, handgeschriebene Dissertation. Ospelt, Alois (1972): Wirtschaftsgeschichte des Fürstentums Liechtenstein im 19. Jahrhundert, JBL 72, Vaduz. Ospelt, Josef (1911): Sammlung liechtensteinischer Orts- und Flurnamen, JBL 11, Vaduz. Ospelt, Josef (1920): Nachtrag zur Sammlung liechtensteinischer Orts- und Flurnamen, JBL 20, Vaduz. Poeschel, Erwin (1950): Die Kunstdenkmäler des Fürstentums Liechtenstein, Verlag Birkhäuser, Basel. Rheinberger, Peter (1884): Bericht des fürstlichen Landestechnikers über die liechtensteinischen Rheinschutz- bauten, Buchdruckerei J. Kuhn, Buchs. Ritter, Rupert (1936): Liechtensteinische Urkunden im Landesregierungsarchiv Innsbruck, JBL 36, Vaduz. Schafhauser, Eugen (1975): Probleme der rätischen Geschichtsforschung, Verlag Bischofsberger AG, Chur. Stricker, Hans (1974): Die romanischen Orts- und Flurnamen von Grabs, Juris Druck und Verlag, Zürich. Stricker, Hans (1981): Die Schaffung eines Liechtensteiner Namenbuches, in: Das Fürstentum Liechten- stein — ein landeskundliches Portrait, Veröffentlichung des Alemannischen Institu- tes Freiburg i. Br., Nr. 50, Konkordia GmbH für Druck und Verlag, Bühl/Baden. Tiefenthaler, Eberhard (1968): Die rätoromanischen Flurnamen der Gemeinden Frastanz und Nenzing, Romanica Aenopontana, Innsbruck. Tschugmell, F. und Sprenger, J. (1972): Flurnamenkarte von Trisen, Sommer 1972. Vogt, Emanuel (1958): Gedenktage aus der Geschichte der Gemeinde Balzers, Liecht. Volksblatt, Sonderdruck, Schaan 218
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.