2. 2. 3. 1 Tierwelt — Fischera, Ruggell-Gamprin — Egelmahd an der Spiers, Ruggell — Krottaloch, Triesen (ka 6) 2. 2. 3. 2 Pflanzenwelt — bei der Felben, Schaan — Felbensatz, Gamprin — in den Wieden, Eschen — Wiedacker, Schellenberg — bei dem Alber, Balzers (Alber = Schwarzpappel) -j- beim 
Alber, 1507, Schaan — Alberfeld, Ruggell Felben im Maurer Riet Die Felbe oder Weissweide (Salix alba) besitzt einen starken Wasserbezug und war Charakterart der ehemaligen Riedlandschaft. 203
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.