Was in daß archiv zu legen. Alle bezahlte haubt- und particular quitungen sollen in selbigen in einen besondern fach ligen und litterierter sein im repertorio, wie dan alle kinftige vornehme instrumenta, kauf-, lehenbrief, sentenz unser haus betrefent, obligationes, wordurch man uns schuldig wurde, sollen alle dergleichen hinein gethan werden und an keinen ohrt als darinnen aufbehalten sein; Wie mit der einlaag und herausnahm zu verfahren. Auch darinnen allezeit ein verzeichnus ligen, warein notieret werde, was heraus iedesmahls genommen wiert zur nohtorft bei gerichten und wo es von nehten zu producieren, welche verzeichnus allemahl darinnen verschlossener in der hech ligen mues, aber in keiner Schubladen, allezeit auf dise verzeichnus zu kommen, so oft daß archivium erefnet wiert, damit man darinnen sehe und erinnert werde, was herausgenommen ist worden, solches wider, sobaldt miglich hineinzulegen, auch sol dergleichen, was herausgenommen wiert, in daß gedenkprotocolbuech hineingeschriben sein, von welchen buech wier hierinnen meidung gethan schan haben, damit der tag aufgemerket seie, welchen es hinwiderumb daß herausge- nommene hinein- und beizulegen seie und in die geringste Ver- gessenheit nicht kommen mege und könne, einen dergleichen fleis und wil und bedarf daß archivium, so hoch wie angezogen zu schetzen. 129
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.