— 362 — sint Vnd sont wir die vorgenanten gebrüder ietwedra den andern an sinem tail weder sumen noch irren bi geswornnen / ait die wir baid mit vf gebottenen fingern getan haben vnd sol vnd mag Nun hinahin vnser ietweder mit den guten vnd mit allen züge / hörden die vnser ainem ze tail worden sint tun vnd Läzen nach sinem willen on alle gefärde vnd dez ze warem offen vrkünde so haben / wir vorgenanten graue Albreht der Elter1 vnd graue Albreht der junger2 ietweder sin Jnsigel gehenkt an disen brief Der geben ist zürn Hay = / ligen Berg12 in dem Jare do man zalt von Crystz geburt drüzehen hundert vnd in dem zwai vnd ahzigosten Jar an Sant Oswaltz tag.— / Übersetzung Wir Graf Albrecht vom Heiligenberg der Ältere,1 Landvogt in Schwaben und ich Graf Albrecht vom Heiligenberg der Jüngere2 Ge- brüder tun kund und erklären allen denen, die diese Urkunde ansehen oder hören lesen, dass wir freundlich und ordentlich wegen einer Tei- lung miteinander übereingekommen sind über all den Besitz, der uns beiden zuteil ward von unserem väterlichen und mütterlichen Erbe, sodass wir darüber in Liebe und Freundschaft gelost haben ohne allen Betrug. Und ist mir, dem vorgenannten Graf Albrecht dem Älteren mit dem Los zuteil geworden und zugefallen Bludenz,3 die Stadt, Montafon4 das Tal, die Feste zu Bürs,5 die Feste zu Schellenberg,6 die Feste zu Eglofs" und jährliches Geld im Rheintal8 und zwei Weingärten zu Rheineck9 gelegen, der eine am untern Buchberg10 genannt der Hafen, der andere am oberen Buchberg10 genannt der Auer und das Aus- lösungsrecht des Kellhofs zu Wolfurt,11 alle diese vorgenannten Be- sitzungen sind mir zuteil geworden mit allen Eigentumsrechten, Lehen- rechten, Zwingen und Bännen, Zöllen, Gerichten, üblichen Todfällen und Nachlässen, bei Wasen und bei Zweig, mit Holz und mit Feld, mit Äckern und mit Wiesen, mit Wasser, Wasserläufen und Wasserleitung und Fischereien, mit Wegen und mit Stegen, mit allen Ehäften (= Dorf- rechten) mit Steuern, Diensten, mit allen Nutzungen, Rechten und Zu- behörden, was zu oder in die vorgenannten Besitzungen oder in jede einzelne gehört oder gehören kann, unter der Erde oder ob der Erde, nichts ausgenommen, Gefundenes oder nicht Gefundenes, Gesuchtes oder nicht Gesuchtes ohne allen Betrug, und habe ich, der vorgenannte Graf Albrecht der Ältere auch das Recht und volle Gewalt, alle Be-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.