— 347 — 1. (Heinrich von Schellenberg) rund, 2,6 cm, dunkelgelb, am Rand beschädigt, Spitzovalschild mit vier Querbalken (Schildhaupt bis Spitze), Umschrift: + S h. DE SCHELLEN. . RG - 2. (Märk von Schellenberg) rund, 3,0 cm, dunkelgraugrün, am Streifen beschädigt, Spitzovalschild mit zwei Querbalken (Mitte und Spitze), Umschrift: S' MAR . VARDI. DE SCHELLENB ... - 3. (Bienz von Schellenberg) rund, 2,9 cm, dunkelgraugrün, verwischt, oben ausgebrochen, Spitzovalschild mit zwei Querbalken (Schildhaupt .und Mitte), Umschrift: BENTZ . DE . SCHELLE .. . - Rückseite: «Vmendorf» (15. Jahrh.); «Hainrichs von Schellenberg Khaufbrieff vmb Conraden Rämen vnnd Agnesen Schietin seiner hausfrawen Leib vnd guott dem Gottshaus Mindern Ow anno 1374» (16. Jahrh.); «H. N. 4» (17. Jahrh.); «Cista 94 n. 4» (17. Jahrh.); «23.18.194» (Blei, 19. Jahrh.); «1192» (blau, modern). Auszug: Büchel, Regesten zur Geschichte der Herren von Schellen- berg V, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1906, S. 79 n. 852, 853 (nach Original 3,17,194 ? im Hauptstaatsarchiv Stuttgart und Repertorium Ochsenhausen S. 604). Erwähnt: Geschichte der Herren von Schellenberg, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1907 S. 60, 64. 1 Heinrich III. von Schellenberg-Ummendorf, Begründer der schellen- bergischen Herrschaften Hohentann und Wagegg. 2 Lautrach LK Memmingen B. 3 Ummendorf, sö. von Biberach. 4 Märk von Schellenberg = Marquard II. von Schellenberg-Kisslegg- Sulzberg, Sohn Marquards I. 5 Benz von Schellenberg-Kisslegg-Sulzberg, Bruder Marquards II., Be- gründer der schellenbergischen Herrschaft Hüfingen. Name in Mund- artform, die auch im Altvorarlbergischen bezeugt ist. 285. 1376 Februar 28. «Hainrich von Schellenberg1 sezzhaft ze Lutrach»2 erklärt wegen der Streitigkeiten über die Messe, die ein Pfarrer von Ummendorf3 in der Kirche zu Schweinhausen* als einer Filiale lesen sollte, er und «min brüder / herr vlrich von Schellenberg5 Ritter» hätten den Kirchensatz und die Güter zu Ummendorf samt Zubehör wohl sechzig Jahre besessen, «vnd vnser vordem da vor och
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.