Näheres und weiteres ist folgenden Quellen zu entnehmen: Bistum Chur, Helvetia Christiana, Kilchberg ZH 1942. Bündner Geschichte, F. Pieth, Chur 1945. Chur, Städte und Landschaften der Schweiz, Genf 1970. Geschichte der Stadt Chur, Ch. Simone», Historia raetica Bd 4 Chur 1976. Geschichte des Bistums Chur, Joh. G. Mayer, 2 Bd Stans 1914. Kennst Du Chur? D. Cantieni, Chur 1975 ff. Kunstdenkmäler der Schweiz. E. Poeschel, Graubünden 
Bd VII Basel 1948. Kunstdenkmäler der Schweiz, E. Poeschel, Graubünden, 
Bd. II Basel 1937, betr. Churwalden. 285
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.