Oudemansiella radicata (RELHAN ex FR.) SING. — Grubiger Schleimrübling Fundorte: Nach R. WIEDERIN (schriftl. Mitt.) in Liechtenstein an verschie- denen Wirten weit verbreitet: um Balzers, Forstwald bei Schaan, Eschner Berg, Maurer Berg u. a. o. Panellus serotinus (PERS. ex FR.) KÜHN. — Gelbstieliger Zwergknäueling Fundorte: Von RICK (1898 b) im Saminatal angegeben (an Buchenholz). — Triesen, Rüfewald Garnis, 600 m (F 20): 
liegd. Alnus incana-Ast, MFB + SP 1979-11-17, Li 91. — Nendlerrüfe, 450 m (F 10): liegd. Safe-Stamm, MFB + SP 1979-11-17. — Nach R. WIEDERIN (schriftl. Mitt.) häufig in den Auenwald- resten, auf dem Eschner Berg (Lindholz) und dem Maurer Berg. Saprophyt und gelegentlich auch Schwächeparasit an Laubholz, selten an Nadelholz. In feuchten Wäldern häufig im Spätherbst an morschen, liegenden Laubholzstämmen. Panellus stypticus (BULL, ex FR.) KARST. — Eichen-Zwergknäueling Fundorte: Nendlerrüfe, 450 m (F 10): Safe-Ästchen auf dem Boden, MFB + SP 1979-11-17. — Schellenberg (ohne nähere Angaben), 460 m: an AZwws-Strunk, EW 1980-04-/, Li 333. Ein häufiger und weltweit verbreiteter Saprophyt an Laubholz. Sehr gerne an Eichen- und Erlenstrünken. Tricholomopsis decora (FR.) SING. — Olivgelber Holzritterling Fundort: Bargella, 1590 m (G15): 
liegd. Picea abies-Stamm (stark vermorscht), JPP + RW + SP + WZ 1980-09-27, det. JPP, Li 395. Seltener Saprophyt an Nadelholzstrünken und morschen -Stämmen. Tricholomopsis rutilans (SCHFF. ex FR.) SING. — Rötlicher Holzritterling Fundorte: Nach R. WIEDERIN (schriftl. Mitt.) häufig an Nadelholzstrünken um Balzers, auf dem Eschner und Maurer Berg u. a. o. Xeromphalina campanella (BATSCH. ex FR.) R. MRE. — Geselliger Glöckchennabeling Fundorte: Von R. WIEDERIN auf dem Eschner Berg und Maurer Berg an stark vermorschten Nadelholzstrünken gefunden (schriftl. Mitt.). (79) 
213
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.