Ordnung Dacrymycetales Familie Dacrymycetaceae Calocera viscosa (PERS. ex FR.) FR. — Klebriger Hörnling Fundorte: Steg, Lattenhöhe, 1800 m (G 
15): Picea a&zes-Wurzelstock, JPP + SP + RW +WZ 1980-09-27, Li 388. — Vaduz, Hinter Profatscheng, 1220 m (F 
15): Picea abies-Stmnk, MFB + SP 1980-09-28. Häufiger und weit verbreiteter Saprophyt an Nadelholz. Die Frucht- körper sind meist an Strünken anzutreffen. Unterklasse HYMENOMYCETIDAE Ordnung Aphyllophorales s. 1. (sensu JAHN 1979) Familie Lentinellaceae Lentinellus cochleatus (PERS. ex FR.) KARST. — Anis-Zähling Fundorte: Eschner Berg, Lindholz, ca. 600 m (F 6): Qwera«-Strunk, MFB + SP + RW 1980-09-28, Li 422. — Von R. WIEDERIN häufig auf dem Eschner Berg, Maurer Berg, um Balzers und im Forst Schaan an Laubholz gefunden (schriftl. Mitt.). Saprophyt und Wurzelparasit an Laubbäumen. Die charakteristisch nach Anis duftenden Fruchtkörper erscheinen oft in dichten Büscheln im Herbst an morschen Strünken. Sie sind in jungem Zustand geniessbar. Lentinellus tridentinus (SACC. & SYD.) SING. — Trienter Zähling Fundort: Schellenberg, Haldenmäder, 345 m 
(F5): Sorbus aucuparia-Strunk, MFB + SP + WZ 1980-03-01, Li 246. Saprophyt an Laubholz, nach KREISEL (1961: 88) bevorzugt an Sorbus, Fagus und Rhamnus. Familie Clavariaceae «Ciavaria contorta HOLMSK.» Fundort: Von RICK (1898 b) an Erlenästen im Saminatal gefunden. Familie Hericiaceae Creolophus cirrhatus (PERS. ex FR.) KARST. — Dorniger Stachelbart Fundort: Balzers, Ellhorn, 620 m (B 25): 
lebender Fagus sylvatica-Stamm, in 30 cm Höhe, EW 1980-08-/, Li 374. (31) 
165
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.