feiner graubrauner Ton mit geglätteten Oberflächen; ausladende Mündung; am Halsansatz schmales Bandhenkelchen. NSW 75/320 (Taf. V, 5 und Taf. XVII, 18) F. O. Feld IX, Schicht 2 WS 5,2x4,0 cm steinchengemagerter, aber feiner Ton, mit fein ge- glätteter Oberfläche; Bandhenkel, in der Mitte ein- gezogen; mit deutlich sichtbaren Verzapfungen. Unverzierte Feinkeramik NSW 72/17 (Taf. V, 6) F. O. Schnitt I, m 17/16, oberste Kulturschicht RS 8,6 x 6,8 cm unverziert; feiner, hart gebrannter Ton; Oberfläche geglättet; ausdünnende Mündung. NSW 75/623 (Taf. V, 7) F. O. Feld IX, Schicht 2 WS 9,0 x 7,5 cm unverziert; mit grobem Sand gemagerter grau- schwarzer Ton; an der Oberfläche braun und geglättet; Profilübergang Hals- Schulter. NSW 73/286 (Taf. V, 8) F. O. Schnitt IIb RS 4,4 x 4,4 cm unverziert; fein gemagerter grauer Ton; ausladende Mündung; leicht verdickter, abgestrichener Rand. NSW 74/227 (Taf. V, 9) 348 F.O. 227: Feld VII 348: Feld IX Schicht 2 RS 7,7 x 4,0 cm 100
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.