den protestantischen Kantonen Empörung aus, die unter anderem dazu führte, dass 1693 die erste Militärkapitualtion mit den Nieder- landen abgeschlossen wurde. Von 1772 bis 1778 führte der König von Frankreich den Feldzug gegen die Niederlande, der als Raubkrieg in die Geschichte eingegan- gen ist. Die Todesjahre unserer Landsleute lassen darauf schliessen, dass sie in diesem Kriege gefallen sind, sei es unter den Fahnen Fran- kreichs oder im Regimente des Obersten Salomon von Sprecher, das in spanischen Diensten stand - der Südteil der Niederlande, etwa dem heutigen Belgien entsprechend, stand damals unter spanisch- österreichischer Herrschaft. Italien König Ludwig XIV. trachtete auch, die Vorherrschaft Spaniens in Italien zu brechen, brachte Savoyen unter seinen Einfluss und be- gann 1689 eine Offensive gegen das Fürstentum Piemont. Am Ende des 17. Jahrhunderts war fast ganz Piemont von den Franzosen be- setzt. In diesen Kämpfen starben unsere Vorfahren, vielleicht zum Teil im Bündner Regiment Albertini, das in spanischen Diensten ge- standen und ungeheuere Verluste erlitten hatte. 16
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.