— 193 — 8 Wartstein, Burg ssö. von Münsingen BW. 9 Waldburg, Burg osö. Ravensburg. 10 Heinrich von Kalden (Burg ö. von Nördlingen B) Kommissär Ottos IV. für Schwaben. 11 Heinrich von Schmalegg (Burg, Stadt Ravensburg) Ottos IV. Vogt für St. Gallen. 166. 1269 — etwa 1270. Aus dem Einkommensverzeichnis des Klosters Weingarten: Partie über Triesen und den W al g au . 33 Redditus intrisun1 et inwalgoö,2 Rvdolfus qui habet / a nobis inpe- ladin3 .VII. mvtmal34 de vno prato. / Item ineodem loco unum agrum qui soluit .1. mutmel / Ad crucem5 .1. pratum quod soluit duo et dimidium mut / mel. Infrasce6.1. pratum quod soluit .III. et dimidium / mutmäl. Aier7 iuxta uineam .1. mut mal. Tun / bitb8 aier dimidium mut mal. Insaxe9 aier .1. mut / mal. kasals10 .1. mut mal. Galamatelle11 .1. pra / tum quod soluit laborem unius uiri. In prade12 .1. mut / mal. Dominus vlricus miles13 peladin .VII. manne / mat. in frascen .1111. mut mal. In quadrat14 / .1. mut mal. Inrufin15.1. mut mal. Subtus/ quadralle16 .111. mutmäl. In gafgair17 .1. / mutmal. Inquadrelle .VIII. mut mal / Inpeladin habent serui domini vlrici .1. agrum In / munturfc18 pratum. De istis bonis Omni- bus supra / dictis dantur .XL.19 Casei magni .C.d Hü Redditus in walgv. Inplatelin20 .VIII. / prata. Inmontaios2,1 et in walese.22 11. prata que / soluunt .VI. caseos. Inrungalche23 .1. pratum / quod soluit .X. caseos. Inmontaiol24 pratum quod soluit / 34 .1111. Caseos . Inpradrex25 tria frusta .XII. caseos. Inwa / lex duo frusta .V. caseos. Inualpiler26 .11. frusta .VI. caseos / Turringen Curtile .1111. caseos . Zursmier27 .1. pratum quod soluit / dimidium caseum. Aier inpradesche28 .11. mutmal. Item ibidem aier / .11. mutmäl. Item iuxta ripam pradesche dimidium mut mal. Ex / una parte latere uinee.Leger.de .1. caseum.Item iuxta ripam turringen/
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.