SAMMLUNGEN Der gesamte Bestand an Photographien wurde geordnet und nach Themenkreisen aufgegliedert. Die Inventarisierung der graphischen Sammlung wurde fortgesetzt. Das Fundgut der Grabungen beim Sägaweiher in Nendeln und der römischen Villa in Nendeln wurde nach einem neuen System katalogi- siert und in eine Kartei aufgenommen. Die Neuordnung der Fundgegen- stände erfolgte in Zusammenarbeit mit dem archäologischen Dienst in Chur und mit dem Schweizerischen Landesmuseum. ZUWACHSVERZEICHNIS Durch Ankauf von privater Seite und aus dem Kunsthandel oder durch Schenkung sind dem Museum zugegangen: 1 Tafel, Fürst Franz und Fürstin Elsa 2 Silberlöffel, angebl. aus Besitz Peter Kaisers 1 Zinnteller 1 Fliegenglas 1 Kugelgusszange 3 Teller, angebl. aus Hausrat Peter Kaisers 3 Glasschalen, angebl. aus Hausrat Peter Kaisers 2 kleine Dosen, angebl. aus Hausrat Peter Kaisers 1 Teller und Tasse mit Bild des Fürstenpaares, zum 40. Regierungsjubiläum des Landesfürsten 6 Medaillen zum 40. Regierungsjubiläum, davon 2 Silber 2 Gold klein, 2 Gold gross 1 Hinterglasbild, Christus am Kreuz 1 Hinterglasbild, verspiegelt, Grab Jesu 1 Hinterglasbild, Jesuskind 1 Öldruck, St. Anna mit Maria 1 Satz hausgewobene Bettwäsche, bestehend aus 2 Kissenbezügen und 1 Bettziacha 1 Stahlstich Souvenir von Ragaz und Pfäfers 1 Porträt von Sanitätsrat Dr. Albert Schädler, in Öl 1 Grabkreuz in Gusseisen 1 Medaille, Liechtensteinische Landesausstellung 1895 289
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.