ZITIERTE LITERATUR Beck Josef, Die Geschichtsbücher der Wiedertäufer in Österreich-Mähren (in: Fontes rerum austriacarum/Österreichische Geschichtsquellen) Wien 1883/ Nachdruck Nieuwkoop 1967. Becker M. A., Feldsberg in Niederösterreich (in : Blätter des Vereins für Landes- kunde von Niederösterreich XX), Wien 1886 Bergsten Torsten, Balthasar Hubmaier, seine Stellung zu Reformation und Täufer- tum, 1521 — 1528, Kassel 1961. Blanke Fritz, Täufertum und Reformation (in: Aus der Welt der Reformation) Zürich 1960. Falke Jakob von, Geschichte des Fürstenhauses von Liechtenstein, 3 Bände, Wien 1868 — 1882. Feyfar Mathias Maria, Die erlauchten Herrn auf Nikolsburg, Wien 1879. Hruby Frantisek, Die Wiedertäufer in Mähren (vierteiliger Aufsatz in Archiv für Reformationsgeschichte 30/31/32) Leipzig 1933 — 1935. Kelbert Heinz, Die fortschrittlich- demokratische Erziehung und Bildung in der Gemeinschaft der Wiedertäufer im Mittelalter, Berlin 1954 (darin : Walpots Schulordnung). Das Kleingeschichtsbuch der Hutterischen Brüder (hs. von A. J. F. Zieglschmid) Philadelphia/Pennsylvenia 1947. Kristinkovich Bela, Beiträge zur Frage der Habaner Keramik (Mitteilungsblatt der Keramikfreunde der Schweiz VII) 1957. Kristinkovich Bela, Habaner Fayencen, Corvina Verlag Budapest 1962. Loserth Joh., Deutschböhmische Wiedertäufer (in: Mitteilungen des Vereins für deutsche Geschichte in Böhmen 30) 1892. Mennonitisches Lexikon, Frankfurt a. M., Weierhof, Karlsruhe (4 Bände) 1913 — 1967. Müller Lydia, Glaubenszeugnisse oberdeutscher Taufgesinnter (in: Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte XX) Leipzig 1938. Müller Lydia, Der Kommunismus der mährischen Wiedertäufer (in: Verein für Reformationsgeschichte, 45) Leipzig 1927. Plümper Hans-Dieter, Die Gütergemeinschaft bei den Täufern des 16. Jahrhun- derts, Göppingen 1972. Quellen zur Geschichte der Täufer: Balthasar Hubmaier, Gütersloh 1962. Schulordnung Peter Walpot's = Kelbert Sten 42 — 48. Zieglschmid A. J. F.: Die älteste Chronik der Hutterischen Brüder, Ithaca NY, 1943. 170
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.