— 71 — 1 Hall, alter Salzort am Inn, Tirol. 2 Heinrich, König von Böhmen 1306 -1310, f 1335. 3 Haiming, Oberinntal, Tirol. 4 Rudolf 11. von Werdenberg-Sargans, Vater des ersten Grafen von Vaduz. 62. Schloss Tirol} 1322 Juni 2.a In der Abrechnung des Salzaufsehers in Hall2 Purchard Wadler für den Grafen von Tirol3 über die Zeit seit dem 8. Oktober 1320 er- scheint unter den Ausgaben folgender Posten: «Item dedit pro phant- losis Comitis de Truhendingen4 et Comitis de werdenberch.4 Salis Carros Lxxxiiijpro marcis.xxi.» (= «Desgleichen gab er für Pfandlosungen des Grafen von Truhendingen und des Grafen von Werdenberg 84 Fuder Salz für 21 Mark"). Eintrag im Hauptstaatsarchiv München im Rechnungsbuch Tirol n. 14 fol. 9b, Rechnung n. II. — Papierblatt 23,1 cm lang X 
25,2, Ränder vorliniert, aussen 2,6, innen 1,5 cm frei; Rechnungsposten am Rand jeweils mit «J» kon- trolliert. — Handschrift in modernem Einband, zu dem der alte beschädigte Pergamenteinband verwendet wurde. Aufschrift: «Zöll.Müntz.Saltz.Wechsl von 1322 bis 
1330» (16. Jahrh.); blaue Marke mit gedruckter Aufschrift: «K.B. allgemeines 
Reichsarchiv» und «Tirol Grafschaft No. 
14» (Tinte, 19. Jahrh.) aufgeklebt. Die Handschrift enthält 95 Papierblätter und 14 eingeklebte be- schriebene Zettelbelege (Beschreibung auf Innenseite des Deckels). Auf fol. la — b ein gleichzeitiges Register über die römisch bezeichneten XXIX Rechnungen. a Datum der Abrechnung fol. 6a: «die Veneris Secundo intrante Junio»; der 2. Juni war ein Mittwoch. 1 Schloss Tirol bei Meran. 2 Hall im Inntal, Tirol. 3 Herzog Heinrich f 1335. 4 Altentrüdingen, Kr. Dinkelsbühl, Mittelfranken, Bayern. 5 Graf von Werdenberg, unbestimmt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.