Eriophorum scheuchzeri Scheuchzer-Wollbinse Eriophorum vaginatum scheidige Wollbinse Euphrasia kerneri Kerners Augentrost Euphrasia montana Berg-Augentrost Galeopsis bifida ausgerandeler Hohlzahn Galium elongatum verlängertes Labkraut Lastrea thelypteris Sumpf-Lappenfarn Muscari comosum schopfige Bisamhyazinthe Myosotis palustris Sumpf-Vergissmeinicht Orchis ochroleuca gelblichweisse Orchis Orchis palustris Sumpf-Orchis Polygonum bistorta Schlangen-Knöterich Potamogeton crispus Krauses Laichkraut Ranunculus confervoides Brunnen-Hahnenfuss Ranunculus flammula brennender Hahnenfuss Rhynchospora alba weisse Schnabelbinse Rumex sanguineus Blut-Ampfer Salix aurita Ohr-Weide Schoenoplectus supinus Zwerg-Teichbinse Schoenoplectus tabernaemontani Tabernaemontanus Teichsegge Trichophorum alpinum Alpen-Haarbinse Typha shuttleworthii Shuttleworths Rohrkolben Utricularia neglecta übersehener Wasserschlauch Utricularia ochroleuca hellgelber Wasserschlauch Viola palustris Sumpf-Veilchen 60 Pflanzenarten der Feuchtgebiete besitzen nur noch wenige Standort und haben ebenfalls starke Arealeinbussen erlitten, nämlich : Allium suaveolens 
wohlriechender Lauch Anagallis minima Kleinling Callitriche cophocarpa 
vielgestaltiger Wasserstern Carex canescens graue Segge Carex elata steife Segge Carex gracilis zierliche Segge Carex lasiocarpa behaartfrüchtige Segge Carex oederi Oeders-Segge 322
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.