Zeichen auf einem mittelalterlichen Taufbecken, gefunden bei den Ausgrabungen auf dem Kirchhügel von Bendern IV. Vermögenszeichen 1. HAUSZEICHEN UND HAUSNUMMERN Gebräuchlich ist zwar die Bezeichnung «Hauszeichen», doch wird diese Bennenungsart der Sachlage nicht völlig gerecht, da sie sowohl für Immobilien (liegendes und stehendes Eigen) als auch für Mobilien (fahrende Habe: Haushalt- und Feldgeräte, Werkzeuge etc.) verwendet wurden. Man findet nebenbei die gleichen Zeichen vereinzelt auch noch an den Grenzpfählen der Grundstücke. 232
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.