R I S C H , — Alois Joseph, Schaan 54, * 1842, E: Mang und Elisabeth, geb. Konrad, A: 1869. — Andreas, Schaan 159, "1821, fl884, E: Josef und Anna Maria, geb. Frick, V: M. Aloisia Laternser, K: M. Aloisia, B: Maurer, A: 1850, Dubuque. — Anton, Vaduz, "1813, V: Theresia Boss ("1812), K: Theresia, Mathilda, A: 1849. — Bernhard, Eschen 128/67, " 1833, V: Magdalena Batliner (" 1839), K: Franz Joseph, Bernhard. — Berta, Vaduz 170, * 1875, E: Johann und Katharina, geb. Hartmann, V: Wildhaber Paul, A: Detroit/Michigan. — Brigitte, Vaduz, " 1936, E: Dr. Martin und Josefine, geb. Goop, V: Arcadi Gerni, K: zwei und 1 Adoptivkind, A: 1965, New York. — Ferdinand, Schaan, " 1868, E: Ferdinand und Katharina, geb Spiess, B: Maurer, A: 1867, R: 1874. — Gottlieb, Schaan, Obergasse 31, * 1890, E: Gottlieb und Maria Ursula, geb. Frick, B: Weinvertreter, A: 1916 oder 1917, Flushing/New York. — Johann, Schaan, Reberastrasse 2, " 1904, E: Johann und Frieda, geb. Wiederin, V: Maria Strobl, K: drei, B: Textilarbeiter, A: 1926, zuerst Detroit, heute Birmingham/Michigan. — Joseph, Schaan 54. " 1844, E: Mang und Elisabeth, geb. Konrad, A: 1861. — Joseph, Vaduz, " 1866. — Joseph, Vaduz 170, " 1877, E: Johann und Katharina, geb. Hartmann, A: Granite City, bei St. Louis, Illinois, später Detroit. RITTER, — Albert, Mauren, " 1900, fl949, E: Dominikus und Maria Katharina, geb. Matt, V: Kunigunde ?, K: 2 Söhne, 1 Tochter, A: 1924. — Albert, Mauren, * 1882, f 1939, B: Steinhauer, A: ca. 1903. — Andreas, Mauren. * 1856. — Andreas, Mauren 31/29 neu, " 1856, E: Johann Georg und Adelheid, geb. Batliner. — Andreas, Eschen 102/123, E: Andreas und Anna Maria, geb. Oehri, A: Fourmiles, Campbell County, Kentucky. — Ferdinand, Eschen 102/123. * 1863, E: Andreis und Anna Maria, geb. Oehri, A: Newport, Campbell County, Kentucky. — Gebhard, Mauren 102, " 1859, E: Vater Thomas Ritter, V: Kreszenz Batliner (" 1864) (s. d.): A: 1884, Wabash/Indiana. — jun., Hugo, Mauren, A: unbekannt. 208
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.