Geleitwort Das vorliegende Buch über «Die Geschichte der liechtensteinischen Auswanderung nach den Vereinigten Staaten von Amerika» ist nicht nur ein wertvolles Zeitdokument, das einen Abschnitt in der jüngeren Geschichte unseres Landes erhellt, es ist vor allem auch ein Werk, das Leben und Schicksal liechtensteinischer Menschen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eindrucksvoll, streckenweise erschütternd, nach- zeichnet. Die Motive, welche unsere Vorfahren bis hinein in die Zwan- zigerjahre veranlassten, ihrer Heimat den Rücken zu kehren, um drüben, im «Land der unbegrenzten Möglichkeiten», ihr Glück zu suchen, waren vielfältig. Beim einen mag es Abenteuerlust gewesen sein, beim andern persönliche oder familiäre Probleme, die ihn auf die lange Reise in eine unbestimmte Zukunft gehen Hessen. Der weitaus grösste Teil von Liech- tensteinerinnen und Liechtensteinern, die «Nach Amerika» gingen, aber verliess die alte Heimat ob der wirtschaftlichen Not, die im Lande herrschte und kaum Aussicht auf Besserung versprach. Für manchen unserer Landsleute wurde die Auswanderung zu einer bitteren Enttäu- schung. Viele aber machten nach harten Anfangsjahren ihren Weg als erfolgreiche Farmer oder Berufsleute, sogar als Soldaten oder Politiker, in den meisten Fällen einfach als angesehene, tüchtige Bürger, die dem Land ihrer Väter Ehre einlegten. So wurde das Buch über die Liechtensteiner in Amerika auch zu einem Erweis für die Kraft, das Durchhaltevermögen und den Ideen- reichtum, die unseren Vorfahren eigen waren. Dass dazu noch eine Kraft des Herzens kommt, die in der Verbundenheit mit der heimat- lichen Scholle Jahrzehnte in der Fremde überdauern kann, erleben wir immer wieder, wenn wir mit Amerika-Liechtensteinern oder mit ihren Nachkommen zusammentreffen. Unser heutiges Liechtenstein ist anders als das Land, das unsere Vorfahren oft unter Tränen verlassen haben. Gleichwohl brauchen wir in mancher Hinsicht ihr Vorbild, um als Staat und als menschliche Gemeinschaft bestehen und überleben zu können. Ehe ich dem Buch über die liechtensteinische Auswanderung nach Amerika eine grosse Verbreitung und dem Leser eine aufmerksame Lektüre wünsche, ist es mir ein Anliegen, seinem Autor, Herrn Norbert 9
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.