— 732 — Finanzlage 300 Fischerei 142, 146, 152, 154, 213, 218, 492; 494, 666, 668 Fischrechte 15, 16, 20, 87, 89, 91, 151, 210, 266, 433 Flössholz 266, 433 Fluchthilfe 640 Flurordnung 220 Forderung 508,510 Freie, frei 16, 20, 51, 68, 69, 71, 75, 81, 141, 146, 266, 268, 397 freies Gut 199, 202 Freiheit 374 — (v. fremden Gericht) 638 Freiheiten 60, 257, 325, 404, 483, 501, 505,515,519,523,525,527 Freiheitsbrief 105, 631, 632 Freiherr 413, 416, 542, 574, 635-637 Freiherrenstand 635 Freiung 370 Frevel (Fräveli) 130, 133, 140, 145, 212, 216. Frevelordnung 368 Frevel und Bussen 88, 91 Frieden 97-99, 101, 102, 275, 301, 394, 395, 427, 472, 534, 546, 549, 570, 603, 612, 619, 688, 689 Friedensvertrag 463 Frongericht 213,217 Frühmesse 49 Fuder 450,659 Fürsprech 469,470 Fürsten 567 Fussvolk 444, 445, 447, 448, 459, 460, 561 Gänsezehent 253,254 Gartenzehent 253, 254 Gasthaus 630 Gefallene 488 Gefängnis 640 Gefangene 394, 570, 633 Gefangennahme 598, 604, 609, 610,-639 Gefangenschaft 283, 284, 286, 346, 357, 358, 366, 375, 378, 568, 569, 572, 574, 579, 593, 598, 600, 610, 640 Gegenbuch 299 Gegenpapst 521, 522 'Geheimverhandlungen 640 Gehölz 316,498,502 Gehorsamsverbot 342 Gehorsamsverweigerung 74, 79, 85, 604 
Geisel (Gisel) 363, 420-422, 424-426, 556 — (Ritter-) 426 Geiselschaft (Giselschaft) 131, 133, 574 — (mit 1 Pferd) 591 — (mit 2 Pferden) 630 — (mit 4 Pferden) 591. Geistliche, (besteuert) 604 Gelässe 111, 114, 492, 494, 498, 503 Geldbrief 552 Geldschuld 365' Geldzins 226, 293, 295, 296, 300 Geleite 87, 89, -92, 140, 141, 145, 301, 497, 501, 505, 506 Gemahlin 546, 549 Gemeinbesitz (Teilgenossen-) 263, 264 Gemeinde 106 Gemeindegebiet 32, 34, 37 Gemeinderechte 104 Gemüsezehent 252, 254 Gnossami (Gnos) 152, 154, 355, 500, 505 Genossenschaft 433 Gericht 85, 87 bis 89, 91, 111, 114, 139 -141, 144-146,158, 211, 212, 215, 216, 220, 266, 434, 474, 476, 492, 494, 498, 501, 503, 512, 648, 657, 658, 661, 662, 666-669 — (Erb und Eigen) 131, 132, 134, 214, 218 — (über Gewand) 211, 213, 215, 218 — (Herbst- u. Maien-) 213, 217, 218 — (über die Leich) 211, 213, 251, 218 — (Viertes) 212, 213, 217 Gerichte (Gebiete) 72, 77, 78, 687 Gerichtsbarkeit 210 Gerichtsgemeinden 71 Gerichtsstand (d. Beklagten) 74, 80, 83, 214; 218 Gerichtstagung 469, 564 Gerste 379 Gerstenzins 292, 293, 299, 315 Gesandte 405, 406,.408, 409, 567 Geschworene 678 Geschick 405 Gewalt (Unrechte) 639 Gewalttaten 610 Goldschmied 441, 442 Gotteshausleute 75, 81, 141, 146, 512, 522, 568, 579, 580, 582, 584, 592, 593, 597, 598, 612, 619,. 641, 681- 683 Grafen 388, 392, 413, 416,, 542 Grafschaft 138, 143, 210, 211, 213-215, 218, 266, 377, 378, 415, 433, 474, 478, 491, 494, 498, 500-502, 505, 545, 548, 562, 563, 585, 598, 605, 625, 631, 632, 667, 668 Grafschaftsbereich 673, 674
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.